Hyundai Bayon

Der kommende Hyundai Bayon

Hyundai Motor gibt den Namen eines neuen Crossover-SUV-Modells bekannt. Der vollständig neue Hyundai Bayon ergänzt ab dem ersten Halbjahr 2021 die aktuelle SUV-Palette.

Veröffentlicht am 25.11.2020

Der Hyundai Bayon ergänzt die bestehende Crossover und SUV-Palette von Hyundai in Europa, die mit dem KONA, dem All-New Tucson, dem NEXO und dem Santa Fe schon heute stark präsent ist. Bei der Modellbezeichnung Bayon inspirierte sich Hyundai an der Stadt Bayonne im Südwesten Frankreichs. Da der Hyundai Bayon zum grössten Teil ein europäisches Produkt ist, entschied sich Hyundai für den Namen auf der Basis einer europäischen Stadt. 

In den vergangenen 20 Jahren suchte Hyundai bei den Bezeichnungen der Modelle des Öftern den Bezug zu geografischen Orten rund um die Welt. Dabei entstanden einige der bekanntesten Namen unter den SUV-Fahrzeugen. So sind der Tucson und der Santa Fe nach den gleichnamigen Städten in den US-Bundesstaaten Arizona und New Mexiko benannt. Beim Kona stand der Kona Distrikt auf der Big Island im US-Bundesstaat Hawaii Pate. Und sogar das zukunftsweisende Brennstoffzellen-Elektrofahrzeug Nexo bietet einen geografischen Bezug. Der Name ist verwandt mit Nexø, einem der grösseren Orte auf der populären dänischen Ferieninsel Bornholm.

Weitere Informationen zum neuen Hyundai werden in Kürze geteilt.

Anzeige

Text: Dario Fontana
Foto: Hyundai

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.