News
Anzeige

TikTok für neue BMW-Töffkunden

BMW goes TikTok. Ab sofort sind die Bayern auf der digitalen Plattform vertreten. Sie ist vor allem bei den 16- bis 24-Jährigen beliebt. Allein im November 2019 verzeichnete TikTok eine Milliarde aktive Nutzer. Die Töffsparte erhofft, auf diesem Weg neue Kunden für ihre Motorräder gewinnen zu können.

Veröffentlicht am 23.04.2020

BMW will über TikTok eine neue Zielgruppe für seine Motorräder ansprechen. Dieses Umfeld erschliesst den Bayern als erster Töffhersteller die Möglichkeit, neue Wege zu beschreiten, um mit der Bike Community zu kommunizieren. Der Content von BMW Motorrad wird explizit für TikTok erstellt.

Authentische Einblicke
Kurzvideoformate von bis zu 15 Sekunden Länge schaffen einen neuen Zugang zur Marke. Sehr nah und direkt erlauben sie authentische Einblicke in die Welt von BMW Motorrad. Besonders die Idee der Challenges passt perfekt zu dem Spirit von BMW Motorrad.

Text: Jörg Petersen
Fotos: BMW Motorrad

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.