VW Polo GTI Facelift

Neuer Polo GTI im Anflug

Pünktlich zum Wochenende des traditionellen GTI-Treffens am Wörthersee, das aufgrund behördlicher Verbote erneut nicht stattfinden kann, gibt Volkswagen einen ersten Ausblick auf den neuen Polo GTI. Der Kompaktsportler basiert auf dem vor kurzem vorgestellten Facelift und ist künftig die Topversion der Baureihe. Die offizielle Weltpremiere des neuen Polo GTI findet Ende Juni 2021 statt.

Veröffentlicht am 13.05.2021

VW hat eine erste Designskizze des kommenden, auf dem frisch lancierten Facelift aufbauenden Polo GTI veröffentlicht. Leider gibt es noch keinerlei Angaben über Technische Daten oder Fahrleistungen und logischerweise sind auch genaus Launchdaten oder gar Preise noch nicht erhältlich.

Die auto-illustrierte hat den neuen Polo bereits hier vorgestellt.

 

Das legendäre GTI-Treffen am Wörthersee

Das GTI-Treffen hat eine lange Tradition: Bereits 1982 trafen sich erstmals GTI-Fans in der österreichischen Gemeinde Reifnitz/Maria Wörth. Über die Jahre wurde die Veranstaltung nicht nur Anziehungspunkt für Autoliebhaber, sondern ein echtes Volks(wagen)fest. Es findet immer jeweils für vier Tage statt, beginnend mit dem Mittwoch vor Auffahrt bis zum Wochenende.

Auch 2021 müssen die Fans aufgrund der in Österreich geltenden behördlichen Verfügungen auf das Meeting verzichten. Hoffentlich klappt es 2022 zum 40. Geburtstag.

 

Text: Stefan Fritschi

Anzeige
<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.