Nachhaltig

Bentley Flying Spur Hybrid Odyssean Edition: Die (Öko-)Zukunft?

Der Bentley Flying Spur Hybrid Odyssean Edition verfügt nicht nur über einen Hybrid-Antriebsstrang mit einer kombinierten Leistung von 544 PS und einem Drehmoment von 750 Newtonmetern, sondern auch über neue, noch nachhaltigere Materialien im gesamten Innenraum, die sich direkt an den Design-Details von Bentleys Konzeptfahrzeug orientieren.

Veröffentlicht am 30.07.2021

Paneele aus Tweed, aus 100 Prozent britischer Wolle hergestellt, zieren den Innenraum. Dabei wird eine Mischung aus tonalen Farben zu einem massgeschneiderten Garn verzwirnt, um ein natürliches Luxustextil speziell für Bentley zu schaffen.

Die offenporigen Koa-Furniere sind mit 90 Prozent weniger Lack als Hochglanzfurniere lackiert, so dass die natürliche Oberflächenstruktur und die Ästhetik des Holzes erhalten bleiben. 

Der Bentley S1 Flying Spur aus dem Jahr 1955 diente als Vorlage für den Entwurf, denn das Fahrzeug verfügt noch immer über die originale, mittlerweile 66 Jahre alte Lederausstattung, die sich in einem tadellosen Zustand befindet. Ein einzigartiges Odyssean Edition Trittbrett fällt beim Ein- und Aussteigen ins Auge und ist mit den äusseren D-Säulen-Plaketten abgestimmt.

Forschung beweist Wirksamkeit von Bentley-Hybriden

Im Rahmen von Bentleys Weg zur Elektrifizierung und der kürzlich angekündigten Beyond100-Strategie (Bereitstellung einer Produktpalette, die bis zum Jahr 2026 ausschliesslich aus Plug-in-Hybriden oder batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen besteht) wurde eine Forschungsarbeit durchgeführt, um das Nutzungsverhalten der Bentley Hybrid-Besitzer im Detail zu verstehen.

Diese zeigt am Beispiel des Bentayga Hybrid der ersten Generation, dass über 90 Prozent der Kunden ihr Fahrzeug täglich oder mehrmals pro Woche benützen und fast 100 Prozent der Kunden den EV-Modus auch eingeschaltet haben, wobei die Hälfte von ihnen regelmässig Fahrten von weniger als 30 Meilen unternimmt. In der Praxis bedeutet dies, dass die meisten Fahrten, ob ins Büro oder zur Schule,  emissionsfrei durchgeführt werden.

Bentley unterstreicht, dass der Flying Spur Hybrid Odyssean Edition beweist, dass Hybridisierung keine Kompromisse bei Luxus und Leistung bedeutet. Mit der Kombination aus Verbrennungs- und Elektromotor werde kultivierte Gelassenheit geboten, unabhängig von Fahrmodus und Fahrstil.

Small is Beautyful beim Bentley Flying Spur Hybrid Odyssean Edition 

Der neue Antriebsstrang kombiniert einen 2,9-Liter-V6-Benzinmotor mit einem Elektromotor. Das neueste Hybridmodell steht damit dem Flying Spur V8 in Sachen Beschleunigung in nichts nach: In 4,3 Sekunden erreicht es aus dem Stand die 100 km/h-Marke. Die Systemleistung beträgt insgesamt 544 PS bei einem maximalen Drehmoment von 750 Nm. Der neue Antriebsstrang sorgt für eine deutliche Reduzierung des Treibstoffverbrauchs und bietet gleichzeitig mühelose, kultivierte Leistung. Der Flying Spur Odyssean hat laut Bentley eine Reichweite von über 700 km – wenn er vollgetankt ist!

Text: Bentley / MSI,
Bilder: Bentley

 

<< Zurück zur Übersicht

Das könnte Sie auch interessieren:



ai-Abonnenten haben unbeschränkten Zugriff auf alle unsere digitalen Inhalte. Bitte melden Sie sich mit Ihrem Account an. Wenn Sie noch keinen Account haben, können Sie ihn HIER kostenlos erstellen. Ihre persönliche Kunden- und Abonummer finden Sie auf der Aborechnung und auf der Folie, mit der die ai verpackt zu Ihnen kommt.